Schulanfang!

Lesen, Schreiben, Rechnen lernen: Heute wurden viele Berliner Kinder eingeschult. In der Neuköllner Richardgrundschule gab es für rund 110 Schulanfänger*innen und ihre Familien ein tolles Fest mit Fußballhüpfburg, Tombola und Bewegungsspielen. Außerdem war der Berliner Büchertisch dazu eingeladen worden, einen Basteltisch zu betreuen.

 

Auf gute Nachbarschaft!

Als gute Nachbar*innen kamen wir natürlich gerne vorbei. Wir, das waren ein Bundesfreiwilliger, eine Praktikantin und zwei Ehrenamtliche des Büchertisches. Gemeinsam zogen wir morgens um 9 Uhr mit Bollerwagen, Bastelkorb und fünf Bücherkisten ausgestattet einmal quer über den Richardplatz zu der benachbarten Grundschule. Zügig bauten wir einen Buchverschenktisch und eine Bastelstation mit Buntpapieren, Klebestiften, Scheren, Schnüren, Wackelaugen und Glitzerplättchen auf.

 

So ein schöner Tag!

Der farbenfrohe Tisch zog gleich viel Aufmerksamkeit auf sich, aber erst stand für die Kinder noch viel anderes auf dem Programm: die Klassenlehrer*innen kennenlernen, das Klassenzimmer anschauen, Luftballons fliegen lassen und den Kindern aus der zweiten Klasse zuhören, die extra das Lied „So ein schöner Tag“ in Ohrwurmqualität eingeübt hatten. Lalalalala! Nach dem offiziellen Teil waren die Bücherkisten und die Bastelstation stets von den Erstklässler*innen, ihren Geschwistern und Eltern umringt.

 

Besonders beliebt: Glittermonster

Beim Basteln standen für sie Papierflieger, Bücherwürmer oder Lesemonster zur Auswahl. Besonders beliebt waren die Monster mit besonders viel Glitter. Manche Kinder bastelten konzentriert eine Vorlage nach, die ihnen besonders gut gefiel, andere zauberten ganz neue Gestalten. Als Bastelbeauftragte des Büchertisches habe ich es leider nicht geschafft, sie zwischen Farbenheraussuchen, Wackelaugenfolieabknibbeln und Kleberanreichen zu fotografieren. Aber glaubt mir: Alle sahen sie toll aus!

Glittermonster zum Schulanfang
Markiert in:                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.